Set (Buch und DVD)

Produkte

Welches Geheimnis steckt hinter Schulerfolg? Intelligenz, gute Lehrer, Fleiss? Sicher auch, aber ebenso wichtig sind die Eltern.

Heidi und Urs Wolf haben ein Programm entwickelt, das Eltern hilft, Ihre Kinder mit Lerntipps und Arbeitstechniken zu coachen und zugleich die Beziehung zum Kind zu stärken. Das Set bietet eine grosse Hilfe zur Erarbeitung einer methodischen Lerntechnik und der Bildung einer Lernstrategie.

Das Set wird in die Schweiz, Deutschland und Österreich versandt (der Preis ist gleich für alle drei Länder).

Das DVD-Set umfasst:

  • 2 DVDs
  • 1 Praxisbuch (40 Seiten A4)
  • 1 Broschüre mit den Praxisaufgaben (32 Seiten B6)

Set (Buch & DVD) "Erfolg in der Schule"

DVD 1

  1. Einleitung (7:58)
  2. Erkenntnisse aus der Hirnforschung (13:05)
  3. Das Pareto-Prinzip (9:22)
  4. Gedächtnisstrategien (18:50)
  5. Sprachen lernen (16:11)
  6. Mathematik, Deutsch, Biologie und Geschichte (9:59)
  7. Unterstützen bei den Hausaufgaben (15:06)

DVD 2

 8. Tagesleistungen und Schlaf (19:18)
 9. Strategien zur Selbstmotivation (17:41)
10. Autorativer Stil (3:53)
11. Unterschiede zwischen Jungs und Mädchen (7:26)
12. Ziele setzen (9:28)

Elefantengeschichte (4:15)
Stimmen zum Seminar (6:20)

Statt Fr. 95.-
jetzt zum Bestsellerpreis
Fr. 84.-

Sie sparen 12%

JETZT KAUFEN!


Feedback zum DVD-Set

Vor ca. 3 Wochen haben wir Ihr DVD-Set erhalten und sind sehr begeistert. Wir haben 4 Kinder und davon haben drei Mühe mit dem Lernen. Jetzt haben wir bereits einige Ihrer Tipps befolgt und schon die ersten kleinen Erfolge verbucht. Am meisten geholfen hat uns das Wissen, wie das Hirn funktioniert und wie man in den richtigen Abständen den Lernstoff wiederholen muss. Herzlichen Dank für Ihre Arbeit!

S.G., Mutter von vier Kindern

Ich habe die DVD "Erfolg in der Schule" mit meinem Sohn angeschaut. Es war genial, er war beeindruckt. Ich konnte ihm früher oft sagen, dass er nicht gleich nach den Hausaufgaben „gamen“ soll. Er sah es nicht so wie ich. Als er jedoch hörte, dass neu Gelerntes durch das „Gamen“ wieder gelöscht werden kann, legte er das Gerät freiwillig weg. Auch andere Tipps nahm er auf.

Mutter eines Sohnes (6.Klasse)

 
</